ESSV - Eisenacher Schwimm- und Sportverein Home
23. Einladungsschwimmen des ESSV Wenn an einem Samstagvormittag im November die Schwimmhalle von Eisenach aus allen Nähten platzt, dann weiß man, dass der Eisenacher Schwimm- und Sportverein zu seinem alljährlichen Einladungsschwimmen eingeladen hat. Zum 23. Mal fand am 23.11.2019 dieser gut besuchte und gut bespickte Wettbewerb statt. Der Einladung des Eisenacher SVV sind die SG Gotha-Arnstadt, …
Weihnachtsfeier ESSV Ein Dankeschön an alle Mitglieder und Unterstützer des Vereins, … …, dass sollte unsere diesjährige Weihnachtsfeier werden. Rund 60 aktive Mitglieder des Vereins, deren Partner oder Eltern sowie Freunde und Unterstützer des Vereins folgten der Einladung am Samstagabend ins Restaurant „Sophienaue“ im Mariental am Fuße der Wartburg. Der große Wintergarten war festlich eingedeckt. Somit konnte gegen 19:30 Uhr, fast pünktlich, mit dem offiziellen Teil begonnen werden. So ein Abend geht natürlich nicht ohne kleine Reden über die Bühne. Somit eröffnete der neu amtierende Vereinsvorsitzende Arnd Müller, der seit April 2019 den Posten von Frau Sabine Doht übernommen hat, die Veranstaltung mit einer kleinen Ansprache. Danach übernahm der stellvertretende Vereinsvorsitzende Ekkehard Meißner das Wort und dankte mit einem Präsent der aktiven Masters-Schwimmerin und Übungsleiterin Ilona Hünniger für ihre langjährige Arbeit und Unterstützung im Vorstand. Damit war der offizielle Teil schon fast vorüber. Es blieb nur noch, das Buffet zu eröffnen. Dank der reichhaltigen Auswahl kroatischer Spezialitäten blieb kein Gast hungrig. Im Anschluss konnte es dann gesellig werden. Die musikalische Unterhaltung übernahm der Alleinunterhalter und Gitarrist der Laguna Dance Band, Olaf Schittek. Er schaffte es mit einem tollen Mix aus Live-Musik und DJ-Kunst im Handumdrehen die Tanzfläche zu füllen. Die Hüften kreisten zu aktuellen Hits wie „Warum hast du nicht nein gesagt“ oder „Regenbogenfarben“ und zu Klassikern wie „Jugendliebe“ oder „Alt wie ein Baum“. Beim Lied „Ich war noch niemals in New York“ stimmte dann der „Tisch 2“ mit vollen Kehlen ein. Zu fortgeschrittener Stunde stand ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Der Vorstand konnte durch die Unterstützung zahlreicher Eisenacher Einrichtungen und Firmen einen reichhaltigen Geschenketisch aus vielen Sachspenden decken. Ekkehard Meißner hatte direkt nach dem Essen in Rekordzeit 50 Lose verteilt. Für jedes Los gab es einen der 50 Weihnachtsgeschenke im Gesamtwert von über 1300,-€. Darunter fanden sich Kleinigkeiten wie USB-Sticks, Tassen, CDs und Regenschirme. Außerdem gab es verschiedene Eintrittskarten für das Landestheater, das Theater am Markt oder den Schlachthof. Besonders begehrt waren die zehn Fanpakete des ThSV, die auch jeweils zwei Freikarten für ein Heimspiel enthielten. Weitere Geschenke waren eine Vereins-Badekappe, ein Vereins-T-Shirt und ein Vereins-Trainingsanzug, ein edles Tröpfchen (gestiftet von unserem Harald Manthey), eine professionelle Zahnreinigung (von unserem Dr. Baumbach) und eine Kajak-Raftingtour auf der Hörsel für vier Personen inkl. Picknick (bereitgestellt von Matthias Klaß). Besonderes Los-Glück hatte unsere Cornelia Klemm, die sich über das größte Geschenk, ein verlängertes Wochenende in einem neuen BMW im Wert von 150,-€ (bereitgestellt durch das Autohaus Langenhan in Eisenach) freuen durfte.  So war diese Weihnachtsfeier für alle Gäste ein schöner Abend und für den ESSV ein toller Ausklang des Jahres 2019. Die letzten Gäste (wieder dieser Tisch 2) verließen das Restaurant erst gegen 2 Uhr Morgens in allerbester Stimmung. In einem Punkt waren sich alle Gäste einig … sowas könnte es ruhig öfter geben! PS: Für unsere kleinen und größeren Schwimmer, Schwimmerinnen, Wasserballer und Wasserballerinnen werden natürlich separate Weihnachtsfeiern organisiert. Außerdem geht ein großer Dank an die Unterstützer dieses Abends: BMW Autohaus Langenhahn, Matthias Klaß (Kajak-Tour und Freikarten PoetrySlam), Dr. Michael Baumbach, Harald Manthey, Aquaplex, ThSV-Eisenach, Nohl GmbH, AOKplus, EVB-Eisenach, Theater am Markt, Stiftung AWE, Roth Energie, SNOWBLIND
ESSV - Eisenacher Schwimm- und Sportverein Home
23. Einladungsschwimmen des ESSV Wenn an einem Samstagvormittag im November die Schwimmhalle von Eisenach aus allen Nähten platzt, dann weiß man, dass der Eisenacher Schwimm- und Sportverein zu seinem alljährlichen Einladungsschwimmen eingeladen hat. Zum 23. Mal fand am 23.11.2019 dieser gut besuchte und gut bespickte Wettbewerb statt. Der Einladung des Eisenacher SVV sind die SG Gotha-Arnstadt, …
Weihnachtsfeier ESSV Ein Dankeschön an alle Mitglieder und Unterstützer des Vereins, … …, dass sollte unsere diesjährige Weihnachtsfeier werden. Rund 60 aktive Mitglieder des Vereins, deren Partner oder Eltern sowie Freunde und Unterstützer des Vereins folgten der Einladung am Samstagabend ins Restaurant „Sophienaue“ im Mariental am Fuße der Wartburg. Der große Wintergarten war festlich eingedeckt. Somit konnte gegen 19:30 Uhr, fast pünktlich, mit dem offiziellen Teil begonnen werden. So ein Abend geht natürlich nicht ohne kleine Reden über die Bühne. Somit eröffnete der neu amtierende Vereinsvorsitzende Arnd Müller, der seit April 2019 den Posten von Frau Sabine Doht übernommen hat, die Veranstaltung mit einer kleinen Ansprache. Danach übernahm der stellvertretende Vereinsvorsitzende Ekkehard Meißner das Wort und dankte mit einem Präsent der aktiven Masters-Schwimmerin und Übungsleiterin Ilona Hünniger für ihre langjährige Arbeit und Unterstützung im Vorstand. Damit war der offizielle Teil schon fast vorüber. Es blieb nur noch, das Buffet zu eröffnen. Dank der reichhaltigen Auswahl kroatischer Spezialitäten blieb kein Gast hungrig. Im Anschluss konnte es dann gesellig werden. Die musikalische Unterhaltung übernahm der Alleinunterhalter und Gitarrist der Laguna Dance Band, Olaf Schittek. Er schaffte es mit einem tollen Mix aus Live-Musik und DJ-Kunst im Handumdrehen die Tanzfläche zu füllen. Die Hüften kreisten zu aktuellen Hits wie „Warum hast du nicht nein gesagt“ oder „Regenbogenfarben“ und zu Klassikern wie „Jugendliebe“ oder „Alt wie ein Baum“. Beim Lied „Ich war noch niemals in New York“ stimmte dann der „Tisch 2“ mit vollen Kehlen ein. Zu fortgeschrittener Stunde stand ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Der Vorstand konnte durch die Unterstützung zahlreicher Eisenacher Einrichtungen und Firmen einen reichhaltigen Geschenketisch aus vielen Sachspenden decken. Ekkehard Meißner hatte direkt nach dem Essen in Rekordzeit 50 Lose verteilt. Für jedes Los gab es einen der 50 Weihnachtsgeschenke im Gesamtwert von über 1300,-€. Darunter fanden sich Kleinigkeiten wie USB-Sticks, Tassen, CDs und Regenschirme. Außerdem gab es verschiedene Eintrittskarten für das Landestheater, das Theater am Markt oder den Schlachthof. Besonders begehrt waren die zehn Fanpakete des ThSV, die auch jeweils zwei Freikarten für ein Heimspiel enthielten. Weitere Geschenke waren eine Vereins- Badekappe, ein Vereins-T-Shirt und ein Vereins- Trainingsanzug, ein edles Tröpfchen (gestiftet von unserem Harald Manthey), eine professionelle Zahnreinigung (von unserem Dr. Baumbach) und eine Kajak-Raftingtour auf der Hörsel für vier Personen inkl. Picknick (bereitgestellt von Matthias Klaß). Besonderes Los-Glück hatte unsere Cornelia Klemm, die sich über das größte Geschenk, ein verlängertes Wochenende in einem neuen BMW im Wert von 150,-€ (bereitgestellt durch das Autohaus Langenhan in Eisenach) freuen durfte.  So war diese Weihnachtsfeier für alle Gäste ein schöner Abend und für den ESSV ein toller Ausklang des Jahres 2019. Die letzten Gäste (wieder dieser Tisch 2) verließen das Restaurant erst gegen 2 Uhr Morgens in allerbester Stimmung. In einem Punkt waren sich alle Gäste einig … sowas könnte es ruhig öfter geben! PS: Für unsere kleinen und größeren Schwimmer, Schwimmerinnen, Wasserballer und Wasserballerinnen werden natürlich separate Weihnachtsfeiern organisiert. Außerdem geht ein großer Dank an die Unterstützer dieses Abends: BMW Autohaus Langenhahn, Matthias Klaß (Kajak-Tour und Freikarten PoetrySlam), Dr. Michael Baumbach, Harald Manthey, Aquaplex, ThSV-Eisenach, Nohl GmbH, AOKplus, EVB-Eisenach, Theater am Markt, Stiftung AWE, Roth Energie, SNOWBLIND